KOSMETIK – Harmonie, Schönheit, Persönlichkeit

Gründe und Motive, eine kosmetische Behandlung zu beginnen sind vielfältig. Doch leider verbinden die Menschen heute in der Regel mit dem Wort Kosmetik überwiegend die dekorative Kosmetik und nicht die ganzheitliche und spezifische Hautpflege. Schönheit – auf andere Menschen anziehend wirken – Schönheit gestalten: Nichts bleibt unversucht. Auch durch Werbung wird dieser Wunsch bekräftigt. 

Ein schönes Make-up ist sicher wichtig und kann auch die Persönlichkeit des Menschen unterstreichen. Aber ohne eine harmonische Hautpflegebasis, kann ein Make-up nicht seine volle Strahlkraft entfalten.

Beurteilung des Hautbildes

Manuelle Kosmetikbehandlungen oder auch unterstützende apparative Anwendungen besitzen eine tiefgreifende Bedeutung in der Gesundheits-Hautpflege. Hautprobleme können auf diese Weise richtig erkannt und versorgt werden, damit das Hautbild harmonisch erscheint. Außerdem müssen in die Beurteilung der Haut auch die persönliche Lebenssituation, eventuelle Erkrankungen, beruflich angespannte Situationen, veranlagte Hautsymptome, Umweltbelastungen, Allergien etc. einbezogen werden.  

Ziel einer fachlichen Kosmetikbehandlung

Der Grundstein wird durch eine rechtzeitig beginnende und regelmäßig durchgeführte kosmetische Behandlung in einem Institut gelegt. Ergänzt wird dies mit abgestimmten Produkten für die persönliche Hautpflege zu Hause. Am Morgen und am Abend die Haut typgerecht zu reinigen und anschließend mit entsprechenden Beautyprodukten zu versorgen ist wichtig und notwendig, um ein ausgeglichenes Hautbild zu erreichen.

Die Haut soll in ihrer selbstständigen Tätigkeit unterstützt werden, da sie ein lebendes Organ mit all ihren eigenen aktiven Funktionen ist. 

Die Massage als älteste Methode

Eine Massage gehört zu den ältesten Behandlungsmethoden in der Gesundheits-Hautpflege. Dabei hat jede Anwendung eine andere Wirkung. 

Eine gute Massage wirkt auf das Bindegewebe festigend und erhöht die Hautspannung. Außerdem trägt sie zur Stärkung und Lockerung der Muskulatur bei. Sie kann je nach Hautbild belebend, anregend und stimulierend wirken oder beruhigend, ausgleichend und normalisierend. Die Durchblutung und der Lymphfluss werden gefördert, die Sauerstoffzufuhr der Haut erhöht und Wirkstoffe können verbessert aufgenommen werden. Eine Gesichtsmassage mit ausgesuchten Essenzen fördert das Gleichgewicht von Körper, Haut und Seele und stärkt somit das Hautbild.

Fühlen Sie sich strahlend und selbstbewusst in Ihrer Haut.

Beginnen Sie mit ihrem Pflegeritual und enden Sie mit dem I-Tüpfelchen eines natürlichen Make-up’s.